Cocker Spaniel

Cocker Spaniel 01Diese Jagdhunde haben ein flach am Körper anliegendes seidig schimmerndes Fell. Es ist weich und dicht, wobei es am Kopf kurz, dafür aber an den Ohren, der Brust, dem Bauch, den Beinen und am Schwanz lang ist. Die Fellfarben, die vorkommen sind: rot, braun, schwarz, blauschimmel, orangeschimmel und braunschimmel, schwarzweiß, orangeweiß, braunweiß, tricolor, alle auch mit loh, zobel. Der Körper ist kompakt und etwas größer als beim Amerikanischen Cocker Spaniel. Der Rücken ist gerade und fällt zu den Lenden hin leicht ab. Der English Cocker Spaniel besitzt einen tiefen, gut ausgebildeten Brustkorb und lange, tiefangesetzte Hängeohren. Die großen Augen sind entweder dunkel oder haselnussfarben. Seine Nase ist recht groß und passt farblich zur Fellfarbe. Die Schnauze ist eckig, die Kiefer kräftig und muskulös und die Vorderbeine sind stark und gerade. Er besitzt zudem muskulöse Hinterbeine und eine Rute, die eine Linie mit dem Rücken bildet. Sie wird auf Rückenhöhe getragen. Die Pfoten sind fest und haben kräftige Ballen.

Das Wesen ist fröhlich, intelligent, sanftmütig, lebendig, lernbegierig, gefügig, anhänglich, liebevoll und kinderlieb, bellt gerne aber nicht unnötig. Diese Hunderasse hat eine gute Nase und ist vernarrt in Wasser.

Ein Cocker aus gutem Hause ist ein temperamentvoller, fröhlicher, anhänglicher und sensibler, aber zuweilen etwas eigensinniger Hausgenosse, der die Wohnung seiner Familie zuverlässig bewacht und einen guten Spielkameraden für die Kinder abgibt. Außerdem passt der Cocker in jedes Haus oder Wohnung, sofern er nur genügend Bewegung im Freien hat. Diese Rasse kann sich eigentlich recht gut anpassen, braucht jedoch regelmäßige und ausgiebige Beschäftigung, um fit zu bleiben. Da sie jedoch zu Übergewicht neigt, sollte man auf ein gutes Verhältnis von Futter und Bewegung achten. Vor allem für Apportierübungen und Schwimmen kann man diese Hunde begeistern. Aber auch normales Laufen und Spielen im Freien lieben die Cocker Spaniel.

V. Jahncke GmbH, Adenauerallee 5, 25524 Itzehoe,
Tel.: 04821 5035 / Email: ajahncke@t-online.de/ Fax: 04821 3367